OSIRIS-Erweiterung

 

 

Beschreibung:

Das OSIRIS-Erweiterungsprojekt beruht auf dem OSIRIS-Projekt. OSIRIS will das bestehende Wissensmanagement-System IRIS in den Praxiseinsatz überführen und dabei optimieren. Wesentliche Aspekte sind: Eine relationale Datenbank, eine fachspezifische Systematik (Taxonomiebaum), ein damit verlinktes semantisches Netz, ein Wiki-Lexikon, eine professionelle Suchmaschine mit Filterfunktionen und hierarchischen Zugriffsebenen, ein Sternbrowser zur Visualisierung und Navigation mit un-scharfen Begriffen und eine am Benutzerverhalten orientierte Lernfähigkeit. In der Erweiterung sollen Ergebnisse des LINSEARCH-Projekts für die Ziele von OSIRIS nutzbar gemacht werden. Die Funktionalität von Linsearch wird sich für das OSIRIS-Projekt hervorragend eignen, da hier bislang nur die beschränkte Funktionalität von Lucene zur Verfügung steht. Zusätzlich besteht allerdings bei OSIRIS noch die Schwierigkeit, verschiedene lokal nicht zusammenhängende Datenbanken zu verknüpfen. Durch eine Zusammenarbeit mit Linsearch könnte die Leistungsfähigkeit von OSIRIS erheblich gesteigert werden, so dass bedeutende Synergien für die Bereitstellung von Information für den Holzsektor erzielt werden könnten.

Dauer:

Oktober 2009 – Juni 2011

Partner:

  • Hochschule Rosenheim, Rosenheim
  • FIZ-Technik, Frankfurt
  • DGfH (Deutsches Institut für Holzforschung, München

Links:

 

Publikationen: